hintergrund5_2.png, 117kB
AUSWAHL
Schlange-1.png, 14kB

Link zur
Heilpraktikerschule:
Wilhelm-Rehberg
Wunstorf

Berufsbild

Das Berufsbild des Heilpraktikers

Das Berufsbild des Heilpraktikers läßt sich folgendermaßen beschreiben: Alle therapeutischen Bemühungen des Heilpraktikers wenden sich an die aktive Beteiligung und Nutzung der Fähigkeit des menschlichen Organismus zur Selbstregulation.

In der Diagnostik und Therapie ist diese Beteiligung und Nutzung der autonomen Ordnungs- und Heilungskräfte das Kernstück der Heilpraktiker-Methoden bzw. -Arbeit.

Die Vielfalt an Diagnose- und Therapieverfahren ist Voraussetzung und Programm für die individuellen Krankheitssituationen der Patienten und die unterschiedlichsten Fähigkeiten der Behandler. Die therapeutischen Möglichkeiten reichen also von A wie Allergie bis Z wie Zoster.

Durch den Heilpraktiker nicht behandelt werden die im Infektionsschutzgesetz aufgeführten Krankheiten. Ebenso sind weitere gesetzliche Grenzen zu beachten.. So ist beispielsweise auch eine Behandlung der Zähne untersagt.

Sollten Sie Fragen zu den unterschiedlichen Verfahren der Naturheilkunde haben, so können Sie sich jederzeit an uns wenden. Wir sind Ihnen auch gern bei der Suche nach einem geeigneten Therapeuten behilflich!